Einen heilsamen Umgang mit Trennung, Verlust und Abschied finden

 in Aktuelles, App

Am 28.11. 2019 bieten wir ein Ganztages-Seminar zu diesem Thema mit unseren ExpertInnen Eleonore Tanzer und Edgar Falkner-Groier an! Sie erhalten wertvollen theoretischen Input und können gerne Erfahrungen aus Ihrem Unternehmen einbringen, um zu reflektieren. Was ist gut bzw. weniger gut gelaufen? Wie hätte es besser gehandhabt werden können?
Wenn Sie interessiert sind, schicken Sie eine E-Mail an marketing@consentiv.com!

Wandel und Veränderungen sind natürlicher Bestandteil des Lebens und sind somit auch im Unternehmenskontext präsent. Veränderungen sind mit Gewinn als auch Verlust verbunden. Letzteres bewirkt Trauer um das Verlorene. Wenn es sich dann sogar um Verlust von Menschen handelt, dann gelangen wir auch zusätzlich noch an Grenzen des rational Fassbaren.
Verlustsituationen in einem Unternehmen stellen daher große Herausforderungen sowohl an die Betroffenen als auch deren Umfeld dar. Betroffene, KollegInnen als auch die Führungskraft sind gefordert, einen heilsamen Umgang mit der Situation zu finden, damit Leben und Arbeit im Unternehmen gut weitergehen können.
Dieses Seminar soll Wege dorthin aufzeigen.

Hohe Komplexität unterschiedlicher Verlustsituationen im Unternehmen
Verluste sind dadurch gekennzeichnet, dass sie auf mannigfaltige Weise zustande kommen können. Das reicht von der Kündigung durch die/den MitarbeiterIn oder Kündigung durch das Unternehmen bzw. ganze Kündigungswellen bis hin zum Verlust durch Tod eine/r/s Arbeitskolleg/in/en, der Führungskraft oder eines Angehörigen eine/r/s Mitarbeiter/in/s. Jede Situation erfordert einen unterschiedlichen Zugang. Sogar die Todesumstände müssen dabei mitberücksichtigt werden.
Der Führungskraft kommt in solchen Situationen eine besondere Aufgabe zu. Bedürfnisse und Unsicherheiten sowohl der/des Betroffenen als auch des Umfeldes müssen erkannt und in der Gestaltung der Zeit nach dem Verlustereignis berücksichtigt werden. Hinzu kommt noch, dass der Verlauf der Trauer bei den Trauernden bestimmte Phasen kennt, die sich von Person zu Person stark unterscheiden können und adäquates Handeln erfordern.

Trauerverläufe, Trauerphasen und Trauersymptome
Trauerverläufe sind nicht linear sondern zirkulär. Manche Phasen wiederholen sich. Trauer ist als solche nie abgeschlossen, sie wandelt sich mit der Zeit, sodass – zwar mit anderer Färbung aber doch – glückliches Leben wieder möglich ist. Die Symptome der Trauer können sich auf verschiedenen Ebenen zeigen. Auch krisenhafte oder erschwerte Trauerverläufe sind möglich. Sie erfordern vom Umfeld – im Unternehmenskontext besonders von der Führung – Achtsamkeit und professionelles Handeln. Auch für solche Fälle soll das Seminar sensibilisieren.
Der Umgang mit Trauernden soll sowohl für den „normalen“ als auch erschwerten Verlauf im Seminar besprochen werden.

Nutzen Sie das Seminar für sich und Ihr Umfeld. Für consentiv-Partner kostet es pro TeilnehmerIn 250,- Euro, ansonsten 320,- Euro. Anmeldung unter marketing@consentiv.com. 

Sie haben vor kurzem einen Verlust erlitten oder mussten sich mit einem Abschied bzw. einer Trennung auseinandersetzen? Sie können die Erfahrung auch gerne in einem Beratungsgespräch verarbeiten bzw. reflektieren. Melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail unter

+43 1 585 38 81
office@consentiv.com

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search